Internationale Präsenz von SV Stars im Jahr 2018

Neben der Teilnahme an zahlreichen österreichischen Wettbewerben, nahmen die Stars 2018 auch an mehreren internationalen Turnieren und Spielen teil, und konnten somit internationale Erfahrung sammeln. Das sportliche Ziel dabei war, starke Gegner für unsere Spieler und Spielerinnen zu sichern, und die neusten Trends im Basketballspiel kennenzulernen. Da manche unserer Nachbarländer eine langjährige und erfolgreiche Basketballtradition haben, können unsere Trainer und Spielern in den Spielen gegen internationale Teams ihr Basketballwissen verbessern.

Im Februar 2018 fand der erste internationale Wettbewerb statt, nämlich der U13 Stars-Timberwolves Cup im Timberwolves Dome, organisiert in Zusammenarbeit mit unserem Partnerverein Vienna D.C. Timberwolves. Dabei hatten wir die Chance gegen Teams aus Kroatien zu spielen.

Danach nahm unsere U14 Mannschaft an einem hochgradigen internationalen Turnier in Jajce, Bosnien teil, wo wir gegen starke Nachwuchsteams aus dem Balkan spielten: Partizan Belgrad, Cedevita Zagreb, Spars Sarajevo, Szekszard Ungarn.

Gegen internationale Mannschaften konnten wir auch beim Osterturnier in Wien spielen. Dabei zeigten unsere U13 Spieler viel Potential gegen die deutschen Teams Oldenburg und Ulm sowie Mannschaften aus Litauen und Italien.

In den Monaten Mai und August konnte das Vereinsmanagement Testspiele gegen die U12 und U14 Mannschaften aus Bosnien, Reall Way, Partizan BN und Vodopad Jajce, organisieren.

Zu Saisonbeginn nahmen die Stars, zusammen mit den Timberwolves, bei einem internationalen Turnier in München, Deutschland teil. Dort erreichten unsere U14 Spieler den 3. Platz. Unser Pointguard Filip Cvetkovski wurde zum MVP des Turniers gewählt. Wir konnten uns erfolgreich gegen starke internationale Mannschaften wie Bayern München, Alba Berlin und Inter Bratislava, durchsetzen.

Im November hat uns die Sani Basketball Academy aus Maribor besucht. In Kooperation mit Traiskirchen Lions, konnten wir zwei starke Matches gegen diese slowenische Mannschaft spielen.

Den Dezember haben wir für Turniere in Slowenien reserviert. Die U11 und U15 Mannschaften von Stars nehmen bei einem bedeutenden Turnier in Rogaska Slatina teil und die U14 Mannschaft spielt am 22. Dezember gegen renommierte Teams aus der Region von Maribor.

Im gleichen Tempo machen wir auch im Jahr 2019 weiter. Im Februar wird der Stars & Timberwolves Cup für die U10, U12 und U14 Mannschaften organisiert, danach folgen ein internationales Turnier in Bosnien, das Osterturnier in Wien und ein Turnier in Zagreb im Juni 2019.