Österreichischer Mini 1 – Cup 2017

Am Sonntag, 14.5.2017, kam es für die U12 Stars Basketball Vienna zum Finalspiel in der Steigenteschgasse gegen das Team U12 WAT Capricorns.

Nachdem beide Teams bis zum Finalspiel alle Spiele für sich entschieden, waren sie beide heiß auf den 1. Platz. Im 1. Viertel ging es mit vollem Tempo los, wobei sie sich ein Kopf-an-Kopf Rennen lieferten. Gegen Ende des 1. Viertels konnten die Stars aber doch ihre Stärke beweisen und alle drei Viertel mit fast immer 10 Punkten Unterschied beenden.

Ein Buzzer Beater der Extraklasse, der fast über das ganze Spielfeld von Stars am Ende der 1. Halbzeit  geworfen wurde, wurde von Fans mit großem Jubel gefeiert.

Im letzten Viertel erwachten die Capricorns wieder und kamen auf nur mehr drei Punkte Unterschied heran. Doch die Stars kamen mit einem hervorragendem Teamspiel, mit großartiger Defensive, mit viel Herz und großartiger Unterstützung der treuen Fans, zu einem verdienten 36:33-Sieg gegen die Capricorns.

Der für beide Mannschaften ziemlich niedrige Punktestand zum Schluss zeigt, wie hervorragend sie vor allem in der Defensive gespielt haben.

Es gibt aber nur eine kurze Verschnaufpause, denn am kommenden Samstag, den 20.05.2017 um 16:30, treffen die Stars im Finalspiel der Wiener U12 Meisterschaft wieder auf  den gleichen Gegner – die Capricorns.

Dann heißt es wieder für die Fans, dieses Mal in der Mollardgasse: „Let’s go Staaars let’s go!