Sommerbericht 2018

Die   Sommerpause nähert sich dem Ende für die Stars. Unsere junge Basketballer und Basketballerinnen bereiten sich für die neuen spannenden Basketballwettbewerbe vor.  Die letzten zwei Monate waren eine gute Gelegenheit  die Saison 2017/2018 zu analysieren und die Richtlinien für die Zukunft des Vereins zu planen. Den fünften Jahrestag des SV Stars konnten wir mit der  erfolgreichsten Saison in der Vereinsgeschichte feiern.

Die Stars Minisportschule erreichte im Jahr 2018 eine Rekordmitgliederzahl. Unter der Aufsicht von unseren Trainerinnen Dzenana und Armin entwickelten die kleinsten Stars ihre motorischen Fähigkeiten weiter. Gleichzeitig wurde  die Sportschule eine gute Basis für den  Aufbau der U10 Mannschaft in der Saison 2018/2019. Unsere jüngsten Basketballer, geboren in Jahren 2009 und 2010 sind schon bereit für ihre erste Minibasketballturniere.

U10 Mannschaft schaffte im letzten Jahr ihre ersten Medaillen zu gewinnen. Der Trainer Asmir konzentrierte sich auf die Geschicklichkeit und technische Fähigkeiten der Spieler. Am Ende des Jahres erroberten seine Stars den zweiten Platz in Wien und den dritten Platz beim  Brücki Cup in Traiskirchen.

Die U12 Mannschaft begann die Saison 2017/2018 mit dem Sieg beim Buddy Turnier in Linz. Die Jungs geboren im Jahr 2006 trainierten fleißig drei Mal pro Woche und brachten ihres Spiel auf ein hohes Niveau. Beim Wiener Mini Cup 2018 kletterten sich die U12 Stars bis zum Platz 3. Beim Österreichischen Mini Cup steigerten sie sich weiter und gewannen Platz 2. Was den Trainerstab noch mehr Freude brachte, ist der Fakt, dass sie einen sehr guten Stamm für die Zukunft aufgebaut haben.

Das erfolgreichste Team des Vereins waren die U13 Stars. Die Zusammenarbeit von Trainern Ramiz, Asmir und Armin sowie unseren Manager Edin schenkte uns die am talentiertesten Generation geboren im Jahr 2005/2006 in Wien. Die Jungs dominierten durch das ganze Jahr und wurden die  Landesmeister 2018. Diese Generation nahm zusammen mit noch zwei Spieler geboren im Jahr 2004 beim U14 Bewerb teil. Sie zeigten auch im Duell gegen älteren Gegner  großes Potenzial. Dabei erreichten sie 7. Platz in Wien. Die zweite Mannschaft der Stars spielte in der Wiener Meisterschaft  U14 Wettbewerb Pool B. Obwohl die Jungs Anfänger sind, schafften sie viele Spiele zu gewinnen. Am Ende waren sie zufrieden mit dem Platz 2.

Ziele für die Saison 2018/2019

Der Vorstand des Vereins plant den Verein, trotz mangelnden Ressourcen,   in der nächsten Saison organisatorisch und sportlich  weiter zu entwickeln. Neben bestehenden Teams, werden die Stars zum ersten Mal eine U16 Mannschaft aufbauen und in der Wiener Meisterschaft, Pool A teilnehmen.  Das Ziel des U14 Teams ist, sich für die ÖMS (Österreichische Meisterschaft) zu qualifizieren. Damit wollen wir uns in den Kampf für den Staatsmeister einmischen.  Die U13 Mannschaft nimmt heuer wieder  bei der Wiener Meisterschaft  teil. U12 und U10 Teams und die Mini Sportschule haben einen soliden Stamm und wollen sich  weiter verbessern.

Let’s go Stars!